Das heutige Rezept ist eine tolle Beilage zu Fisch oder kurz gebratenem, wahlweise auch eine Vorspeise oder ein leckerer vegetarischer Hauptgang. Und das schöne ist, es dauert nur eine gute viertel Stunde!