Spätsommer ist Knödelzeit! Um diese Zeit gibts Schwammerl, die schmecken am Besten mit Rahmsoße und Knödel. Und nachdem die Zwetschgen reif sind hab ich als Nachspeise noch Zwetschgenknödel gemacht.   Zutaten: Pilze, Zwiebeln, Rahm, Mehl, Petersilie, Essig, altbackene Brezen und Schwarzbrot, Milch, Eier, Semmelbrösel, Muskat, Kartoffeln, Mehl, Butter, Zwetschgen, Zimt, Beeren, roter Fruchtsaft oder Wein