Nudelsalat mit schwarzen Linsen und Basilikum

Juni ist Grillzeit! Und zum Grillen braucht man … genau – geilen Salat!

Mein Nudelsalat mit Gemüse, schwarzen Linsen und Basilikum ist ein Highlight jeder Grillparty. Egal ob zu Schwein, Rib-Eye, Fisch, Geflügel oder vegetarisch – eine perfekte Beilage.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Man kocht erstmal Nudeln, spült sie dann mit kaltem Wasser ab, damit die Stärke etwas weggewaschen wird und sie nicht zu klebrig werden.

Die schwarzen Linsen werden in Wasser kurz aufgekocht und dann 25 Minuten auf kleiner Flamme fertig gegart. Probiert immer mal wieder, damit die Linsen nicht verkochen und noch schön bissfest bleiben.

Nun werden Karotten fein geraspelt, Gurke ein wenig dicker. Und ein paar eingelegte Tomaten klein geschnitten. Ein wenig Mais aus dem Glas – das wars eigentlich schon.

Das Gemüse wird mit Nudeln und Linsen vermengt und man macht das wichtigste – das Dressing.

Dazu ein wenig Dijon Senf, einen Klecks Tomatenmark und etwas Honig mit Olivenöl und Kräuteressig verquirlen. An Gewürzen kommt Salz, Pfeffer und Paprika dazu, eine Prise Bockshornklee und Liebstöckel – das wars schon!

Den Salat kann man ruhig ein wenig ziehen lassen, nur vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen damit er nicht zu kalt ist. Kurz vor dem Servieren frischen Basilikum klein schneiden und untermengen, schon hat man eine perfekte Grillbeilage!

Das passt wirklich zu fast allem gegrilltem, ein gehaltvoller aber doch eleganter Salat. Wenn Tags drauf kein Grillfleisch mehr übrig ist, isst man eben den restlichen Salat mit geröstetem Brot, sollte denn noch was da sein!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.