Couscous Plätzchen

Auch wenn der Titel so klingt und die Zeit passen würde, mit Weihnachtsplätzchen hat das nichts zu tun. Couscous Plätzchen, (oder Couscous-Taler) sind eine sehr einfach zuzubereitende Beilage für alle Gerichte mit Sauce.

Zuerst ein wenig aus dem Lexikon – was ist Couscous? Couscous wird hauptsächlich in der nordafrikanischen Küche verwendet und besteht aus Weizen, Gerste oder Hirse. In unseren Breiten bekommt man zumeist Hartweizen Couscous.

Das Getreide wird zu Gries gemahlen und mit Salzwasser und ggf. etwas Mehl zu kleinen Klümpchen geformt, die ca. 1-2 mm groß sind. Die Klümpchen werden dann in der Sonne getrocknet und fertig ist der Couscous. Nun nur noch mit ein wenig heißem Wasser aufgießen und quellen lassen, oder traditioneller über Wasserdampf. Bulgur im Gegensatz dazu, wird nicht aus Grieß „zusammengeklebt“, sondern aus den ganzen Körnern grob gemahlen, also geschrotet. Daher ist auch die Garzeit von Bulgur etwas länger. Im Supermarkt bekommt man beides meist instant, also der Bulgur ist in der Regel vorgegart. Aber genug davon, schreiten wir zur Tat!

Der Couscous wird zuerst zubereitet. Dazu nimmt man eine große Tasse Couscous und mischt mit Salz, Pfeffer und Gewürzen. Die Gewürze richten sich natürlich nach dem Hauptgang, z.B. Ras el-Hanout oder Curry für eine leicht orientalische Note. Man gießt nun mit der gleichen Menge (große Tasse) kochenden Wassers auf und lässt den Couscous 10 Minuten quellen. Dann ist alles noch schön bissfest und nicht zu matschig.

Nebenbei brät man ein klein wenig Zwiebel und Knoblauch klein geschnitten in Öl an und gibt etwas Tomatenmark hinzu. Ein klein gehacktes Sträußchen Petersilie kurz mit anschwitzen und alles unter den Couscous mischen. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, mengt man ein Ei darunter. Wenn die Masse zu feucht ist kann man etwas Gries dazugeben.

Kurz ziehen lassen, und nun in der Pfanne langsam braten. Die Plätzchen bleiben schön in Form, wenn man die Masse in Plätzchenformen portioniert, zu Weihnachten kann es auch gerne ein Stern sein 😉

Die Couscous Plätzchen sind eine schöne kohlehydratreiche Beilage für Gerichte mit Sauce, beispielsweise Braten. Gerade richtig für die kommende Adventszeit, und mal was anders als Knödel.

Category: Alle, Beilage, Vegetarisch  Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.