Archive for the Category » Grillen «

Mediterraner Tortellini Salat

Heute war ich faul, es gab schnell gemachten Tortellini Salat. Die Pasta kann man natürlich auch selbst machen, aber wenns mal schnell gehen soll, nimmt man fertige Tortellini aus dem Kühlregal. Idealerweise in Bio Qualität, mit der Füllung ist man dann flexibel. Mein Favorit ist eine schöne Kräuterfüllung, aber da wird der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Gerade zu Beginn der Grillzeit eine gern gesehene Beilage 😉

more »

Kartoffelsalat mit Zucchini Kapern und Dill

Kartoffelsalat ist ein, wenn nicht das urdeutsche Rezept schlechthin. Jeder hat den Salat seiner Mutter oder Oma im Kopf, der an die Kindheit erinnert. Varianten gibt es genug, sei es mit oder ohne Majo, mit oder ohne Speck oder Gurke. Aber Kartoffeln sind überall drin 😉

Ich mache Kartoffelsalat nicht mit Mayonnaise, das ist mir zu schwer. Lieber einen Schöpfer Brühe dazu, aber die Details kommen gleich…

more »

Zucchini Antipasti mit Kapern

Was gibt es im Sommer schöneres als ein Gemüse aus dem eigenen Garten? Da muss man nicht lange überlegen was man aus dem Supermarkt holt wenn der Zucchinibusch massig Früchte abwirft!

Meine Zucchini Antipasti eignen sich sowohl als Beilage, wie auch als leichte Hauptspeise.

more »

Nudelsalat mit schwarzen Linsen und Basilikum

Juni ist Grillzeit! Und zum Grillen braucht man … genau – geilen Salat!

Mein Nudelsalat mit Gemüse, schwarzen Linsen und Basilikum ist ein Highlight jeder Grillparty. Egal ob zu Schwein, Rib-Eye, Fisch, Geflügel oder vegetarisch – eine perfekte Beilage.

more »

Kichererbsen-Couscous Salat

Sommerzeit ist Grill-Zeit, und damit man nicht immer nur Kartoffelsalat und grünen Salat machen muss gibt es heute ein Rezept für Kichererbsen-Couscous Salat!

more »

Grillen wie im Saarland – Steaks a la Schwenker

Deutschland ist nicht das Land der Dichter und Denker, sondern das Land der Griller und Schwenker. Auch wenn ich nicht aus dem Saarland komme hat mich der Schwenker schon lange fasziniert. Darauf grillt man neben Bratwürsten hauptsächlich traditionellen Schwenkbraten, das ist dicker eingelegter Schweinenacken der dann lange über der Flamme eben geschwenkt wird.

more »

Grillfleisch selbst eingelegt

Hurra – heute gibts das 100ste Rezept bei Dinner für Gourmets! Den Blog gibt es jetzt etwas über 3 Jahre, wie die Zeit vergeht…

Keine Sorge, ich habe noch genug Ideen damit sich nichts wiederholt 😉

Das 100ste Rezept sollte was besonderes sein… Hm… Was macht man denn im Sommer am liebsten? Also ich auf jeden Fall Grillen! Grillen ist ja im Moment richtig in Mode. Egal ob Dry Aged Steak, Beer Can Chicken, Nachspeisen oder exotischen Fisch. Bis hin zur Pizza kann man fast alles am Grill zubereiten. Dank Temperaturmessung und indirekter Hitze sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Der schlichte Klassiker ist und bleibt gegrillter Schweinebauch, oder wie wir in Bayern sagen „Wammerl“.

Schweinebauch selbst mariniert

more »

Gegrilltes Filet von der Lachsforelle mit Grillgemüse und einem kräftigen Chardonnay

Ostern ist vorbei, nun kommt das sonnige Frühjahr. Höchste Zeit den Grill anzuwerfen!

Zum Grillen eignen sich nicht nur ganze Fische, auch Fischfilets kann man lecker zubereiten. Man muss nur ein wenig aufpassen dass sie nicht trocken werden. Heute habe ich frische Lachsforellenfilets bekommen. Lachsforellen sind aufgrund des Futters rötlich gefärbt, schmecken fein nussig und sehen gut aus. Leider gibts die in der Regel nur aus Zuchtbetrieben…

Lachsforelle 1

more »