Fenchel Räucherlachs Salat

Räucherlachs und Fenchel passen sehr gut zusammen. Am Besten ganz schnörkellos und unverfälscht, als leicht marinierter Salat mit Öl und Gewürzen!

Fenchel Lachs Salat

Die Zubereitung ist denkbar einfach…

Als erstes hobelt man Fenchel sehr fein. Das funktioniert mit einem verstellbaren Hobel recht gut. Den Fenchel mit einigen Esslöffeln Orangen– und Zitronensaft sowie Pfeffer, Dill und einigen wenigen Flocken Chili vermengen.

Die Säure des Zitronensaft macht den Fenchel weich und zart, der Orangensaft harmoniert ausgezeichnet mit dem Lachs. Salz ist nicht notwendig, der Räucherlachs ist würzig genug. Pfeffer und Chili geben ein wenig Pepp, und Dill passt immer sehr gut zu Lachs oder Räucherlachs.

Den Fenchel kann man nun ein paar Stunden marinieren, kurz vor dem Servieren mengt man vorsichtig klein gezupften Räucherlachs unter und gibt ein paar Spritzer Wallnußöl darüber.

Ein sehr einfacher aber nicht weniger schmackhafter Salat, als feine Beilage oder mit etwas frischem Brot eine tolle Vorspeise.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
2 Responses
  1. Brian says:

    Ein Gericht wirklich zart und frisch. Ausgezeichnete Paarung mit Dill. Herzlichen Glückwunsch !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.